Bahía de los Ángeles

Nach kurzer Überlegung, ob wir die 70 km lange unasphaltierte Punta Prieta-Los Àngeles nehmen können, machen wir uns schließlich doch auf den Weg zur Bahia de Los Angeles. Die Distanz hört sich nicht weit an, aber wir sind schon etwas skeptisch, ob wir die huckelige Dirt Road mit unserem kleinen zweiradangetriebenen Ducato meistern. Unterwegs nehmen wir eine ebenfalls Reisende zur Verstärkung mit. Dascha war schon einmal an dem Golf von Kalifornien und schwärmt uns die ganze Fahrt über von der wunderschönen Sea of Cortez – wie der Golf auch genannt wir – vor. Nach einer fast zweistündigen anstrengenden Fahrt, erreichen wir ein Plateau mit Blick auf die Bahia de Los Angeles. Jetzt können wir Daschas Begeisterung für die wunderschöne, azurblau schimmernde Sea of Cortez, mit ihrer umgrenzenden Hügelkette verstehen.

In der Bucht angekommen, verbringen wir ein paar super entspannte Tage auf dem Campo Archelon Baja. Tagsüber paddeln wir auf dem Meer und relaxen. Zwischendurch gibt es, direkt von einheimischen Fischern, frischen Fisch, den wir selbst ausnehmen und zubereiten. Wir schlafen abends auf Liegen, direkt unter freiem Himmel mit einem mega Sternenhimmel. La Pura Vida!

Geotag Icon Auf der Karte anzeigen

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.