Malinalco

Malinalco

Eine gute Stunde südlich von Toluca liegt das kleine Örtchen Malinalco. Sicherlich würde sich kaum ein Tourist hierher verirren, gäbe es nicht den als in Mesoamerika einzigartig geltenden Felsentempel (Zona Arqueológica Cuauhtinchan) etwa 200 Meter hoch über der Stadt. Für uns ist es nach Calixtlahuaca, die zweite präkolumbische Kulturstätte, die uns wieder einmal schwer beeindruckt.

In Malinalco war es für uns gar nicht so leicht einen Übernachtungsplatz zu finden. Nach viel Geduld und einigen Verständigungsschwierigkeiten, hat uns tatsächlich eine liebenswerte Familie auf ihrem Grundstück stehen lassen. Am Anfang habern wir uns gar nicht getraut, unseren Ducato auf ihrem fein gemähten Rasen hinzustellen. Aber sie versicherten uns, das es okay sei. Wir konnten sogar ihr Gästeklo benutzen, welches sie extra für uns putzten. Geld wollten sie keins nehmen, dafür luden sie uns zum Essen in ihr Haus ein. Gemeinsam haben wir einen schönen Abend mit interessanten Gesprächen verbracht. Als wir zum Schlafen in unseren Ducato gehen, können wir immer noch nicht fassen, wie wir als völlig Fremde hier, so liebenswürdig und gastfreundschaftlich aufgenommen werden. Vielen Dank für alles an Ricardo und seine Familie!

Geotag Icon Auf der Karte anzeigen

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.