Loading posts...
  • Volcan de Acatenango

    Nachdem wir ja Anfang Oktober schon einmal in Antigua waren und quasi um den Acatenango herumgeschlichen sind, erfolgt nun der zweite Anlauf. Anders als vor 3 Monaten ist nun zwar das Wetter

  • Vulcan Arenal

    Faultiere, Blue Jeans und Rotaugen – exotische Tierwelt.

  • Vulcan Masaya

    Unsere Stippvisite des Vulcans Masaya im gleichnamigen Nationalpark war von kurzer Dauer. Exakt formuliert 5 Minuten lang durften wir uns am Krater aufhalten, nachdem wir angewiesen wurden unseren Ducato in Fluchtrichtung (also

  • Lago Atitlan

    Die Szenerie könnte besser nicht sein: Wir stehen mit unserem kleinen Ducato auf einer grünen Wiese direkt am Ufer von einem der schönsten Seen der Welt. Uns bietet sich ein Blick auf

  • Cholula – gute Sicht auf den Popo

    Eigentlich hatte unser Besuch in Cholula ein oder besser zwei klare Ziele: Den Popocatépetl (5462m) und den Iztaccíhuatl (5286m). Aber zum Einen hat der El Popo (= rauchender Berg) seinem Namen alle Ehre gemacht und

  • Crater Lake National Park

    Als wir uns dem Crater Lake National Park von Norden her nähern, ist der Himmel regen verhangen. Es ist kalt und diesig – richtiges Schmuddelwetter. Kaum zu glauben, aber wir schreiben den

  • Mount Rainier – 4.392 m

    Nachdem wir den Olympic National Park verlassen hatten, machten wir uns auf den Weg zum Mount Rainier. Der Vulkan ist mit einer Höhe von 4392 m der dritthöchste Berg in Kontinental USA.
  • Yellowstone National Park – der älteste Nationalpark der Welt

    Um diesen Nationalpark gerecht werden zu können, muss ich tief Luft holen, sehr tief. Ich befürchte weder meine rhetorischen Möglichkeiten noch mein Repertoire an Superlativen werden der Realität gerecht – oder anders