Tikal Pyramide

Majestätisches Tikal

Im Norden von Guatemala, mitten im Dschungel, befindet sich Tikal – eine der größten und best erhaltenen Maya-Stätte. Die riesige Anlage umfasst 65 Quadratkilometer und ist von dem gleichnamigen Nationalpark umgeben. Deshalb wird auch bei der Fahrt zum Eingang strengstens die Geschwindigkeit kontrolliert. Am besten kommt man in Ruhe abends an, übernachtet und geht dann gleich frühs, mit als einer der Ersten in den Park. Wenn man Glück hat, kann man auch schon abends hinein und den Jaguar Tempel im letzten Sonnenlicht erblicken.

Man benötigt wirklich einen ganzen Tag. Zum Einen um die große Anlage zu erlaufen und zum Anderen, um die ganzen Eindrücke auf sich wirken zu lassen.

Geotag Icon Auf der Karte anzeigen

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.